Überprüfung von Arbeitnehmern

Detektiv bei Krankenstandmissbrauch

Krankenstandmissbrauch ist eine der am weitest verbreiteten Arten, das Unternehmen und in Folge auch die Volkswirtschaft zu schädigen und bietet nach österreichischem Recht einen Entlassungstatbestand. Krankenstandkontrollen zählen zu den Tätigkeitsschwerpunkten unserer Detektivarbeit. Unsere Privatdetektive bieten im Rahmen der Mitarbeiterkontrolle detailliert dokumentierte Beweise.


Detektiv bei unerlaubter Nebentätigkeit

Die unerlaubte Nebentätigkeit gilt rechtlich als eine Pflichtverletzung des Arbeitsverhältnisses. In den meisten Arbeitsverträgen ist eine Nebentätigkeit nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Arbeitgebers zulässig. Da die unerlaubte Nebentätigkeit als Entlassungstatbestand zu werten ist, muss der Arbeitgeber in Folge das Vorliegen eines Entlassungsgrundes beweisen.


Detektiv bei arbeitsrechtlich relevanten Verstößen

Schwarzarbeit, betrügerische Spesen- oder Arbeitszeitabrechnungen, wettbewerbswidrige Außendiensttätigkeiten, vertragswidrige Kontakte zu Mitbewerbern und alle arbeitsrechtlich relevanten Verstöße werden ebenso im Rahmen der Mitarbeiterkontrolle durch unsere Detektei nachgewiesen.